Unsere Angebote und Aufgaben an den Primarschulen

Regelklassen (Primarschule)

Die Primarschule ist die obligatorische Grundschule und umfasst die ersten sechs Schuljahre.
Sie hat die Aufgabe, die verschiedenen Begabungen der Kinder zu erkennen und entsprechend zu fördern, die grundlegenden Fähigkeiten und Kenntnisse gemäss Lehrplan (z.B. Rechnen, Lesen, Schreiben) zu vermitteln und die seelischen, geistigen und körperlichen Kräfte in harmonischer Weise zu entwickeln.

Am Ende  6. Klasse erfolgt der Übertritt aller Schülerinnen und Schüler in die Sekundarstufe I der Volksschule.

Unsere Schule ist eine Versuchsschule im Rahmen des Schulversuches spezielle Förderung. Alle Kinder sind in die Regelklassen integriert und werden dort von Lehrpersonen mit einer Ausbildung in Schulischer Heilpädagogik unterstütz und gefördert.

 

letztes Update: 20.04.2018 15:03:52     Realisiert von Dynabyte